BERLIN FASHION-WEEK 2013

comment 0
Fashion
lena hoschek header

lena hoschek header

Meine Lieben,

hier die ein paar Eindrücke vom ersten Tag der Fashion-Week. Heute war ich an der sagenhaften Show von Lena Hoschek. Lena, die bekannt ist für den Vintage-Style, zeigte tolle folkloristische Mode mit diversen Punk-Einflüssen, wie zerissenen Netzstrümpfen und Springerstiefeln was dem Ganzen eine gewisse Lässigkeit verschrieb.

Keinem gelingt es besser als Hoschek!

Sie bleibt ihrem Vintage-Stil treu und präsentiert trotzdem immer wieder einen WOW-Effekt. Grosse florale Ornamente und 50ties-Schnitte kann meiner Meinung nach niemand sexier in Szene setzen als Frau Hoschek.

 

Natürlich waren in der Front-Row auch einige Stars und Sternchen zu sehen wie Bruce Darnell, Model Franziska Knuppe, Rolf Schneider, Enie van de Meiklokjes und GNT Kandidatin Marie-Luise aus dem vorletzten Jahr.

Der für mich persönlich “worst dressed” D-Promi war Annemarie Eilfeld. NO-GO.

 

Persönliches Fazit ! Cool Folklore and luxury Rock Punk- I LIKE !

 

Freshly new outta’ box !!!!!

Here my first berlin fashion week report.

Today I visited the show of Lena Hoschek and it was fantastic! I really loved the folklore meets punk-style with combat-boots and destroyed stockings latter gives a kind of easiness.

Hoschek captivated with 50ties Styles always fresh, new and surprisingly cool. Personally I think she’s is the only one who is able to mix certain vintage-classy forms with punk.

 

In the front raw where some celebrities found. Like the Model Franziska Knuppe, Mister Bruce Darnell or Rolf Schneider.

Unfortunately we also see a worst dressed celeb. !!! Miss Annemarie Eilfeld totally NOGO! but not really surprisingly.

 

 

 

Leave a Reply


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.